Mittwoch der 24. April 2013

Mir ist grad so aufgefallen was ich doch für dummes Zeug erzähle. Ich bin schon froh, dass ich diesen Blog habe. Und auch wenn mir bewusst ist, dass ihn niemand lesen wird, so ist es doch eine Art Tagebuch. 
Ich habe einen guten Freund verloren. Und es tut weh. Denn ich habe dummes getan. 
Tja es war sehr dumm von mir meinem ABF gesagt zu haben, dass meine BFF in gut findet. Und sie hat es mir nicht verziehn. Ja klar, ist doch alberner Jugendkram und so. Aber jeden Tag wird es mir klar, dass wir die Zeit nicht zurückdrehen können. Und Wörter die gesagt worden, nicht einfangen und in einen Käfig sperren können.
Deshalb ist Freundschaft eine Art Fenster. Doch du kannst entscheiden ob sich dieses Fenster öffnet, verschlossen bleibt oder zerbricht.
Ich weiß das klingt jetzt alles so nach poetischem Zeug aber...wie soll ich sagen, so spielt nun mal das Leben. Und spielst du nicht mit, fliegst du raus. Du musst dich an die Regeln halten ob du willst oder nicht.
Und ich hab die Regeln der Freundschft missachtet, habe die rote Karte und nen Platzverweis bekommen.

Ich weiß nicht wie ich die Schulzeit überstehen soll und diese pubertierenden Monster um mich herum. 
Aber noch geht es mir sehr gut. Ich lebe. Ich habe meine Familie und auch gute Freunde. Und das ist alles, was zählt.  



 

 


 



 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!